Unterstützen und spenden

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie das Projekt Babylotse der Charité. Die Ausstattung des abgebildeten Babylotsen-Raums hat zum Beispiel Der Tagesspiegel gespendet.

Vielen Dank dafür – im Namen der Familien und besonders der Kinder!

Sie befinden sich hier:

So können Sie als Unternehmen helfen

Die Möglichkeiten, wie Unternehmen soziale Verantwortung zugunsten der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen übernehmen, sind vielfältig. Gemeinsam besprechen wir gerne individuelle Möglichkeiten des Engagements und entwickeln zusammen mit Ihnen Konzepte, die zur Corporate Social Responsibility (CSR) Ihres Unternehmens passen.

Spenden Sie Geld

Spenderstein

Mit einer Geldspende unterstützen Sie das Projekt Babylotsen schnell und direkt. Bei höheren Spenden organisieren wir gerne eine symbolische Scheckübergabe.

Bei Spenden über 5.000 Euro widmet die Charité Berlin den Spendern einen Spenderstein und sagt damit "Danke". Neue Spendersteine werden in einer feierlichen Zeremonie einmal jährlich in den Spendersteinweg "Stein für Stein zu mehr Kindergesundheit" auf dem Charité-Gelände eingefügt. Über 70 Spendersteine säumen inwischen den Weg zu den Kinderkliniken auf dem Campus Virchow.

Spenden statt Schenken

Ein Firmenevent steht vor der Tür. Sie haben etwas zu feiern, Weihnachten, ein Jubiläum oder ein Kundenevent? Immer mehr Unternehmen verzichten auf die üblichen Kundengeschenke und spenden stattdessen für einen guten Zweck.

Sie möchten die Babylotsen oder ein anderes Gesundheitsprojekt der Kinderkliniken der Charité unterstützen? Wir beraten Sie gerne bei der Planung Ihrer Aktion "Spenden statt Schenken" und stellen Ihnen verschiedene Aktionsmaterialien zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Spendenkonto "Babylotse der Charité"

Charité-Universitätsmedizin
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck: Babylotse/Spende
  
IBAN: DE 3610 0205 0000 0322 0200  
BIC: BFSWDE33BER

Sie möchten sofort spenden? Nutzen Sie unser Online-Spendenformular!

Sind meine Daten sicher?

Ja, Ihre Daten werden zu Ihrer größtmöglichen Sicherheit über eine Secure-Server-Verbindung (SSL) übertragen. Dadurch werden Ihre persönlichen Daten wie beispielsweise Ihre Bankverbindung verschlüsselt und sind gegen Fremdangriffe geschützt. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Einzug der Spende durch die Bank für Sozialwirtschaft  (Datenschutzbestimmungen) sowie zum Zwecke der Spendenverwaltung und zum Übersenden der Spendenbescheinigung durch die CharitéUniversitätsmedizin Berlin genutzt.

Spendenbescheinigung

Bei Spenden bis zu 200 Euro reicht der Zahlungsbeleg oder Ihr Kontoauszug als Spendenquittung. Bei Spenden über 200 Euro erhalten Sie von uns automatisch nach Zahlungseingang eine Zuwendungsbescheinigung.

Bitte im Online-Spendenformular unbedingt Verwendungszweck "Babylotsen" auswählen. Nur so ist gewährleistet, dass Ihre Spende uns ohne Umwege erreicht.

Falls Sie einen älteren Browser verwenden, wird das Spendenformular eventuell nicht angezeigt oder das Ausfüllen am Rechner funktioniert nicht. Dann freuen wir uns über eine klassische Überweisung!